19.

Westerode: Erste Erwähnung 1174. Herkunft des Namen wahrscheinlich von Aussiedlern eines Ortes der östlich gelegen hat. Möglich auch Westerode an der Ilse. 1734 Großfeuer, dass den halben Ort einäscherte. Wie Bettingerode seit 1972 zu Bad Harzburg gehörend.